Springe zum Inhalt →

Shelter Box

ShelterBox reagiert auf humanitäre Katastrophen weltweit. Egal ob Erdbeben, Vulkanausbruch, Überschwemmung, Wirbelsturm oder Tsunami – unsere Hilfe kommt überall dort an, wo sie im dringendsten benötigt wird. 

55 Kilogramm und die knappe Abmessung von 88x60x55 Zentimeter machen die Überlebenskisten von ShelterBox zu idealen Transportlösung für Hilfsgüter in schwer zugängliche Krisen- und Katastrophengebiete auf der ganzen Welt.

Jede Überlebenskiste enthält zahlreiche Einzelteile und kann damit eine Großfamilie in der ersten Zeit nach einer Katastrophe mit dem Notwendigsten versorgen. Darunter befinden sich ein Zelt, Decken, eine Wasseraufbereitungsanlage sowie Wasserkanister, Werkzeug, Geschirr, Spielsachen und je nach Region auch Moskitonetze oder Schals und Mützen.

 

 

Der Inhalt jeder Box ist speziell auf die Art der Katastrophe und den Einsatzort abgestimmt. Gepackt werden die Überlebenskisten in der Zentrale von ShelterBox, im britischen Helston. Dort befindet sich fortwährend Material für mindestens 5.000 Boxen, um im Notfall schnell und zuverlässig handeln zu können.

Nicht immer benötigen Familien nach einer verheerenden Katastrophe ein Zelt oder gar eine ganze Überlebenskiste. Das ShelterKit kommt beispielsweise dann zum Einsatz, wenn vorrangig Materialien benötigt werden, um beschädigte Häuser zu reparieren. Darin enthalten ist eine große Werkzeugtasche mit Säge, Spaten, Nägeln, Seil, Zange sowie zwei großen Zeltplanen. So können wir noch mehr Menschen auch in den unzugänglichsten Regionen helfen und sie genau mit den Hilfsmitteln versorgen, die sie benötigen!

Alle Einsätze werden von unseren ShelterBox Response Teams begleitet. Die ausgebildeten Katastrophenhelfer unterstützen die Verteilung der Überlebenskisten vor Ort und sorgen dafür, dass Ihre Hilfe auch sicher dort ankommt, wo sie am dringendsten benötigt wird. Dabei arbeiten sie regelmäßig mit lokalen Verbänden, internationalen Hilfsorganisationen und Rotary Clubs weltweit zusammen.

Und weil uns Transparenz genauso wichtig ist wie Ihnen, trägt jede Überlebenskiste eine individuelle Spendernummer. Anhand dieser Nummer können Sie über die Suchmaske auf der Shelterbox Website erfahren, wo Ihre Hilfe zum Einsatz kommt.

Weitere Infos unter www.shelterbox.de