Springe zum Inhalt →

Lernen. Helfen. Feiern.

Rotaract stützt seine Arbeit auf die drei Säulen Lernen, Helfen und Feiern.

Lernen. Wir lernen durch gegenseitige Vorträge sowie interessante, externe Referenten. Aus der Verbindung von Rotaract und Rotary ergibt sich ein Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen den Generationen. Wir besuchen gemeinsam Unternehmen, Theater, Kunstausstellungen und schauen dabei hinter die Kulissen. Rotaract veranstaltet Konferenzen in den Distrikten, den Ländern, in Europa und auf der Welt. Jedes Jahr treffen sich Rotaracter zur Deutschlandkonferenz (kurz: DEUKO), um Ideen auszutauschen, voneinander zu lernen und gemeinsam zu diskutieren.

 

 

Helfen. Durch unsere Sozialaktionen helfen wir Menschen in unserer Umgebung, in unserer Stadt, in Deutschland, Europa und auf der Welt. Jedes Jahr führen alle Rotaract Clubs in Deutschland gemeinsam die sogenannte Bundessozialaktion durch:

 

 

Feiern. Wir sind nicht nur ein Club, sondern auch Freunde und feiern gerne miteinander Partys. Jeder Club feiert seine Gründung, bei uns Charter genannt, mit einem Wochenende und einem Ball. Alle fünf Jahre werden Jubiläen gefeiert, im Club und in ganz Deutschland. Dazu besuchen wir andere Clubs in ihren Städten und feiern mit ihnen ihre Geburtstage. Auch in Europa. Oder der Welt. Aufregende Partys und rauschende Bälle sind das Ergebnis. Eine gute Gelegenheit, um neue Leute kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

 

 

Weitere Infos zu Rotaract